Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

RUBENS, DU & ICH.
FREUNDSCHAFTSBILDER

Das Wallraf macht die Bühne frei für zeitgenössische Inszenierungen von Freundschaft: Im Spiegel von Peter Paul Rubens und seinen Vertrauten haben sich junge Freunde ausprobiert und eigene, ganz persönliche Freundschaftsbilder entworfen. Dabei beschäftigten sie sich mit konkreten und aktuellen Fragestellungen zum Thema: Was bedeutet Freundschaft in Zeiten von Facebook und anderen sozialen Netzwerken? Welche Rolle spiele ich in meinem Freundeskreis? Wie sehe ich mich und wie wirke ich auf andere?

Bis zum 17. August zeigt das Museum die fünf beliebtesten Fotoarbeiten der Teilnehmer neben ihrem „Vorbild“, dem berühmten Freundschaftsgemälde von Peter Paul Rubens. Die Exponate für die Schau wurden von der Zielgruppe selbst auf www.rubensprojekt.wallraf.museum ausgewählt und spiegeln die große Freude und Begeisterung, mit der die Jugendlichen an dem Projekt teilgenommen haben.

Eine weitere Besonderheit in der Ausstellung ist ein Fotofix-Automat, der es den Besuchern erlaubt, gleich vor Ort ihre eigenen Freundschaftsbilder aufzunehmen. Die Fotos werden sowohl auf Papier (15 x 10 cm) ausgedruckt als auch auf einem Monitor zusammen mit weiteren Projektarbeiten gezeigt. Zudem gibt es ein digitales Gästebuch, denn die Besucher können sich via Tablet im Projektblog verewigen.