Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
header

Hier erfahren Sie mehr über die vielfältigen und interessanten Angebote im Wallraf:

Vorlageservice der Graphischen Sammlung

Wie alle Kunst auf Papier müssen auch die Bestände der Graphischen Sammlung im Wallraf aus konservatorischen Gründen als „verborgene Schätze“ in Kästen und Schränken verwahrt werden.

Um Kunstliebhabern die Gelegenheit zu geben, ausgewählte Werke der Graphischen Sammlung nach individuellen Wünschen zu genießen, bietet das Wallraf einen Vorlageservice an. Immer dienstags und mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr werden die Meisterwerke von Rubens, Leonardo & Co auf persönliche Anfrage gezeigt.

Interessierte werden gebeten, sich drei Tage im Voraus anzumelden:

Graphikvorlage im Wallraf
Herr Dieter Bongartz
Telefon: 0221 / 221-23492
graphikvorlage(at)wallraf.museum



 


Bildberatung

Die Kuratoren des Wallraf bieten Eigentümern von Kunstwerken eine kostenfreie Bildberatung an. Es werden Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafik aus der Zeit bis 1900 und Skulpturen des 19. Jahrhunderts begutachtet.
Die Beratung beschränkt sich allein auf kunsthistorische Fragen und Informationen zur Erhaltung und Pflege. Fragen zum Marktwert von Kunstobjekten können nicht beantwortet werden.

Bitte senden Sie vor einer Terminvereinbarung eine Abbildung Ihres Kunstwerkes und die Ihnen bekannten Informationen zum Objekt (Herkunft, Alter, Material, Technik etc.) per Post oder E-Mail an den zuständigen Kurator:

Für mittelalterliche Malerei:
Dr. Roland Krischel

Leitung Mittelalterabteilung
  krischel(at)wallraf.museum

Für Malerei des 17. Jahrhunderts:
PhDr. Anja Sevcik

Leitung Abteilung Malerei 17. Jh.
  sevcik(at)wallraf.museum

Für  Malerei und Skulpturen des 18./19. Jahrhunderts:
Barbara Schaefer, M.A.
Leitung Abteilung 18./19. Jh. und Skulpturen & Fondation Corboud
  b.schaefer(at)wallraf.museum

Für Zeichnungen und Druckgraphik:
Dr. Thomas Ketelsen
Leitung Graphische Sammlung
  ketelsen(at)wallraf.museum


Praktikum im Wallraf

Praktikum für Kunsthistoriker im Wallraf
Wir möchten an dieser Stelle alle Studierenden der Kunstgeschichte ermuntern, sich im Wallraf während eines Praktikums ein konkretes Bild von der Arbeit in einem Museum zu machen!
Wenn Sie bereits mindestens vier Semester an der Universität absolviert haben, schicken Sie uns ein kurzes Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Passbild per e-Mail. Geben Sie bitte an, in welchem Zeitraum und in welcher Abteilung Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten:

Ihre Ansprechpartnerin:
Patricia Dietrich
Vorzimmer der Direktion
Telefon: +49 (0)221 / 221 - 223 72
 info(at)wallraf.museum



Praktikum für Restauratoren im Wallraf
In der Abteilung Kunsttechnologie und Restaurierung sind sowohl studienvorbereitende als auch studienbegleitende Praktika im Bereich der Graphik- und Gemälderestaurierung möglich.
Schülerpraktika und andere Einblicke in die Berufswelt des Restaurators können wir leider nicht anbieten. 

Ihre Ansprechpartnerin:
Dipl.–Rest. Iris Schaefer
Leiterin der Abteilung Kunsttechnologie und Restaurierung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 78
i.schaefer(at)wallraf.museum


Bestellung von Reproduktionsvorlagen

Sie möchten für Ihre Print- oder Onlinemedien die Abbildung eines Werkes aus der Sammlung des Wallraf verwenden? Gleich ob für wissenschaftliche oder kommerzielle Zwecke - das Rheinische Bildarchiv Köln (RBA) verwaltet sämtliche Abbildungsvorlagen und Bildrechte für das Wallraf-Richartz-Museum sowie für alle weiteren Museen der Stadt Köln.

Die Bildvorlagen sind in der online-Datenbank Kulturelles Erbe Köln recherchierbar.
  www.kulturelles-erbe-koeln.de


Geschäftsstelle Rheinisches Bildarchiv
Kattenbug 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221 / 221-22354
Fax: 0221 / 221-22296
 rba(at)rbakoeln.de
 www.museenkoeln.de/kunst-und-museumsbibliothek

 


Bildrecherche

Die Bilddatenbank www.kulturelles-erbe-koeln.de hat sich zum Ziel gesetzt, den gesamten Kunstbestand der städtischen Museen online zugänglich und frei für jedermann recherchierbar zu machen.

Ein nicht unerheblicher Teilbestand ist hier seit Januar 2013 zu finden und wird in regelmäßigen Abständen – etwa alle drei Wochen – ergänzt. Die Datenbank kann sowohl institutionsübergreifend benutzt werden als auch museumspezifisch.

  www.kulturelles-erbe-koeln.de

 

 


Katalog- und Schriftentausch

Der Katalog- und Schriftentausch wird für das Wallraf-Richartz-Museum sowie für die weiteren Museen der Stadt Köln zentral über die Kölner Kunst- und Museumsbibliothek (KMB) organisiert.

Aktuelle Tauschlisten können über Frau Karin Mävers angefragt werden.

Kunst- und Museumsbibliothek
Frau Karin Mävers
Kattenbug 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221 / 221-23392
Fax: 0221 / 221-22210
  karin.maevers(at)stadt-koeln.de
  www.museenkoeln.de/kunst-und-museumsbibliothek