SIE BEFINDEN SICH HIER:
HOME / Das Museum
SITEMAP  EN | DE
JETZT: Aktuelle Ausstellungen und Programm im Wallraf-Richartz-Museum DAS MUSEUM: Allgemeine Informationen zum Wallraf-Richartz-Museum
Logo Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
 
Museumsansicht

Information

info



WALLRAF-RICHARTZ-MUSEUM & FONDATION CORBOUD


Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
D-50667 Köln
Tel.: +49 (0)221 / 221 -  211 19
Fax: +49 (0)221 / 221 - 226 29
  info(at)wallraf.museum
  www.wallraf.museum

 

Öffnungszeiten


Karfreitag und Ostermontag:    10 – 18 Uhr

Dienstag bis Sonntag:    10 – 18 Uhr
Donnerstags:   10 – 21 Uhr
Feiertage:   10 – 18 Uhr

KölnTag im Wallraf
am 1. Donnerstag im Monat:   10 – 22 Uhr
(ausgenommen Feiertage)

Montags geschlossen,
ebenso am 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar,
sowie an Karneval von Weiberfastnacht bis Rosenmontag


Eintrittspreise

Erwachsene:    8 € (pro Person)

Ermäßigt:    4,50 € (pro Person)


MuseumsCard
Single:   18 €
Family:   30 € (zwei Erwachsene und zwei Kinder)
(Kombiticket für alle Museen der Stadt Köln, gültig an zwei aufeinanderfolgenden Öffnungstagen und Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel in Köln am ersten Gültigkeitstag.)

Jahreskarte

Inklusive aller Sonderausstellungen:    90 € / erm. 68 €
Ohne Sonderausstellungen:    45 € / erm. 34 €
(gültig in allen Museen der Stadt Köln)

Freier Eintritt in die Ständige Sammlung für Kinder bis 18 Jahre,
alle Schülerinnen und Schüler (inklusive zwei Begleitpersonen je Schulklasse),
alle Studierenden der Kunstgeschichte (mit gültigem Studiennachweis),
KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber,
Mitglieder der Freunde des Wallraf-Richartz-Museums & Museum Ludwig
und alle Geburtstagskinder mit Wohnsitz in Köln am Tag ihres Geburtstages.

KölnTag im Wallraf
Am 1. Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage) haben alle Kölnerinnen und Kölner freien Eintritt in die Ständige Sammlung. Der Personalausweis gilt als Eintrittskarte.



Beratung und Buchung von Führungen


Museumsdienst Köln

Führungen für Erwachsene:    +49 (0) 221 / 221 - 273 80
Führungen für Schulklassen:   +49 (0) 221 / 221 - 234 68
 service.museumsdienst(at)stadt-koeln.de
  www.museenkoeln.de

Wichtiger Hinweis für selbstorganisierte Führungen
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, ob die Exponate, die Sie in Ihrer Führung berücksichtigen möchten, auch tatsächlich ausgestellt sind. Kurzfristige Umhängungen aufgrund von Ausleihen oder kunsttechnologischen Untersuchungen sind jederzeit möglich.
Tel.: +49 (0)221 / 221 -  211 19


Anreise


Das Museum liegt mitten in der Altstadt, in Sichtweite des Doms,
etwa fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof entfernt.

Bahn, U-Bahn: Dom/Hauptbahnhof
Straßenbahn: Heumarkt, Bus: Rathaus,
Auto: Mehrere Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe.



  PDF-Download

 


Freunde des Wallraf-Richartz-Museum und Museum Ludwig e.V.


Museen brauchen Freunde. Seit mehr als 150 Jahren ist es Aufgabe der Museumsfreunde Kunst zu erleben und sie zu fördern. Mit mehr als 5.600 Mitgliedern sind die Freunde der größte und älteste Museumsverein Kölns. Die Mitglieder gehören allen Generationen an, kommen aus unterschiedlichen Gesellschaftskreisen und leben in Köln und Umgebung. Die Freunde fördern nicht nur neue Initiativen und Projekte, sondern bieten vor allem ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen zu den Sammlungen und Sonderausstellungen im Wallraf-Richartz-Museum und im Museum Ludwig. Ferner gewähren die Freunde ihren Mitgliedern freien Eintritt für einen regelmäßigen und intensiven Zugang zur Kunst, publizieren das Wallraf-Richartz-Jahrbuch und veranstalten Exkursionen und Reisen mit deutlichem Kunstbezug. Kuratoren und Unternehmenspartner fördern die Freunde insbesondere finanziell, jungekunstfreunde und stART sorgen für den „Besuchernachwuchs", Arbeitskreis und Infostand informieren die Besucher.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Freunden beitreten würden. Dann helfen Sie nicht nur dem Museum, sondern Sie profitieren von vielen Vergünstigungen und Privilegien. Fragen Sie die Mitarbeiter am Informationsstand oder besuchen Sie die Internetseite:

  www.museumsfreunde-koeln.de

 

jungekunstfreunde


Die Jungenkunstfeunde sind über 500 junge „Freunde des Museums Ludwig und des Wallraf-Richartz-Museums“ unter 28 Jahren.
Ein Team von ca. 25 aktiven Programmgestaltern organisiert jedes Semester aktuelle und abwechslungsreiche Veranstaltungen nach dem Motto „von jungen Leuten für junge Leute“. Ein besonderes Highlight ist zum Beispiel die jährliche Kunstnacht mit Führungen und Party im Wallraf oder im Museum Ludwig.
   www.jungekunstfreunde.de

 

Wallraf-Richartz
Café-Restaurant im Museum


Kaffee und feiner Kuchen, leckere Tagesgerichte und ein täglich wechselndes 3-Gänge-Mittagsmenü. Das Café bietet mit seinen ca. 80 Plätzen oder im Foyer des Museums auch Raum für Feiern oder Veranstaltungen.
Wallraf-Richartz Café-Restaurant im Museum
Tel.: +49 (0) 221 / 99 23 759
  britta.treutel(at)t-online.de
  www.wallraf-richartz-cafe.de


Museum Shop


Katalogverkauf, Kunstliteratur und Art Shop. Im Cedon Museum Shop finden Sie eine Vielzahl an schönen Dingen für jeden Anlass.
CEDON Museum Shops GmbH
Tel.: +49 (0) 221 / 277 - 989 57
Fax: +49 (0) 221 / 277 - 989 59
  wallraf(at)cedon.de
  www.cedon.de

 

  Impressum

Veranstaltungen


Der Museumsdienst Köln und die Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig e.V bieten öffentliche Führungen, Kurse, Gespräche und Vorträge für Erwachsene und Kinder zu interessanten Themen an.



Projekte

projekte

 

Forschungsprojekt Altkölner Malerei Forschungsprojekt "Die Sprache des Materials Technologie der Altkölner Malerei vom Meister der Hl. Veronika bis Stefan Lochner (1380 1450)"
Die Erforschung der Materialien und Techniken der spätmittelalterlichen Kölner Malerei ist das Ziel eines Verbundprojekts zwischen dem Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen (München) und dem dazugehörigen Doerner Institut.
  Forschungsprojekt "Altkölner Malerei"

 

Forschungsprojekt Impressionismus

Forschungsprojekt "Maltechnik des Impressionismus und Postimpressionismus"
Das Wallraf-Richartz-Museum beheimatet die umfangreichste Sammlung impressionistischer und postimpressionistischer Malerei in Deutschland.
  Forschungsprojekt "Maltechnik des Impressionismus und Postimpressionismus"

  Wallraf wird mit Restauratoren-"Oscar" für das Forschungsprojekt ausgezeichnet


 Rettet Königin Luise
Rettet Königin Luise! Das Mitmach-Theater für Grundschulklassen
Gustav Richter malte die „Königin der Herzen“, wie sie von vielen ihrer Zeitgenossen genannt wurde, im Jahre 1879 als ein engelsgleiches Wesen. Noch im selben Jahr kam das Porträt der Luise von Preußen (1776-1810) in die Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums. Doch nun ist die Königin aus ihrem Bild verschwunden! Über Nacht verlor sie ihren Platz, weil im Wallraf nun die Skulpturen über die Gemälde herrschen. Die Einzigen, die Luise noch retten können, sind die Kinder...
  Rettet Königin Luise!

 

Wallraf. Der Museumsbus

Neue Wege ins Museum!
Der Museumsbus bringt Schulklassen kostenlos ins Wallraf.
  Wallraf. Der Museumsbus


 

Wallraf. Der Museums-Shuttle

Unser Service für gehbehinderte und ältere Senioren: Mit dem Wallraf-Shuttle ins Museum.
Eine gemeinsame Initiative von Toyota Deutschland GmbH, Wallraf-Richartz-Museum, und Caritasverband Köln.
Der Wallraf-Shuttle kann von Interessierten unter der Rufnummer (0221) 95 57 02 27 bei Andrea Pogoda angefragt werden.
  Wallraf. Der Museums-Shuttle

 

 

Graphik-VorlageserviceDie Graphische Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud umfasst etwa 75 000 Stücke aus der Zeit vom Mittelalter bis zum frühen 20. Jahrhundert und birgt Meisterzeichnungen von Leonardo da Vinci bis Auguste Rodin.

Graphik Vorlage

Um Kunstliebhabern die Gelegenheit zu geben, Werke nach individuellen Wünschen zu genießen, bietet das Wallraf einen Vorlageservice an. Dienstags und mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr werden ausgewählte Schätze auf persönliche Anfrage gezeigt. Interessierte müssen sich nur drei Tage im Voraus unter der Rufnummer (0221) 221-23 492 anmelden. Ansprechpartner im Museum ist Herr Dieter Bongartz.

 

 

Provenienz-ForschungDie Provenienzforschung, die lückenlose Erforschung der Geschichte und Herkunft der Bestände, gehört zu den Grundaufgaben der Museumsarbeit.
Das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud gehört zu den Pionieren jener öffentlichen Institutionen, die schon bald nach der "Washingtoner Konferenz über Vermögenswerte aus der Zeit des Holocaust" im Jahr 1998 und der "Erklärung der Bundesregierung" 1999 mit der Durchleuchtung der eigenen Bestände begonnen haben.
  Provenienz-Forschung

 

Presse

presse

 

Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Pressestelle

Stefan Swertz
Obenmarspforten (am Kölner Rathaus)
50667 Köln
Tel.: +49 (0) 221 / 221 - 244 15
Fax: +49 (0) 221 / 221 - 226 29
  presse(at)wallraf.museum

Downloadbereich für Presse:

  www.museenkoeln.info

Team

team

 

Direktion

Dr. Marcus Dekiert, Direktor
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 13
  dekiert(at)wallraf.museum

Barbara Schaefer, M.A., stellv. Direktorin
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 263 07
  b.schaefer(at)wallraf.museum

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Berni Cimera
Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 93
  cimera(at)wallraf.museum

Stefan Swertz
Presse und Marketing
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 244 15
  presse(at)wallraf.museum


Gemäldegalerie

Dr. Roland Krischel
Leitung Mittelalterabteilung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 74
  krischel(at)wallraf.museum

PhDr. Anja Sevcik 
Leitung Abteilung Malerei 17. Jh.
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 220 03
  sevcik(at)wallraf.museum

Barbara Schaefer, M.A.
Leitung Abteilung Malerei und Skulptur 18./19. Jh. & Fondation Corboud
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 263 07
  b.schaefer(at)wallraf.museum

Dr. Götz Czymmek
Oberkustos a.D.
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 236 18
  czymmek(at)wallraf.museum

 

Graphische Sammlung

Dr. Thomas Ketelsen
Leitung Graphische Sammlung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 95
  ketelsen(at)wallraf.museum

Dieter Bongartz
Graphikverwaltung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 234 92
  bongartz(at)wallraf.museum

 

Ausstellungen

Barbara Trier, M.A. (in Elternzeit)
Ausstellungsleitung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 215 92
  trier(at)wallraf.museum

Christin Wähner, M.A.
Ausstellungen
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 215 92
  waehner(at)wallraf.museum

 

Museumspädagogik

Dr. Stephanie Sonntag
Museumsdienst Köln
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 255 51
  sonntag(at)wallraf.museum

Beratung und Buchung von Führungen:
Museumsdienst Köln
  www.museenkoeln.de

  

Kunsttechnologie und Restaurierung

Iris Schaefer
Leiterin der Abt. Kunsttechnologie und Restaurierung,
Dipl. Restauratorin für Gemälde
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 223 78
  i.schaefer(at)wallraf.museum

Caroline von Saint-George

Dipl. Restauratorin für Gemälde
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 275 16
  saint-george(at)wallraf.museum

Thomas Klinke

Dipl.-Restaurator für Handzeichnung und Druckgraphik
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 275 18    
  klinke(at)wallraf.museum

Ruth Klinkhammer
Restauratorin für Gemälde
Telefon: +49 (0)221 / 221 - 26528
  klinkhammer(at)wallraf.museum

 

Registrar

Reinhard Rasch, M.A.
Registrar
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 215 91
  rasch(at)wallraf.museum

 

Verwaltung

Karin Heidemann
Verwaltungsleiterin
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 236 33
  heidemann(at)wallraf.museum

Sarah Schreib

Verwaltung
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 239 07
  schreib(at)wallraf.museum

 

Hausinspektion

Bruno Breuer
Hausinspektor
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 244 03
  breuer(at)wallraf.museum

 

EDV

Tobias Nagel,  Dipl. Theol. M.A.
EDV u. wiss. Mitarbeiter
Telefon: +49 (0)221 /  221 - 243 50
  nagel(at)museenkoeln.de

 

Freunde des Wallraf-Richartz-Museums und des Museums Ludwig e.V.

Jörg Streichert, Geschäftsführer
Telefon: +49 (0)221 / 257 43 - 24
Fax: +49 (0)221 / 257 43 - 76
  streichert-freunde(at)t-online.de
  www.museumsfreunde-koeln.de

 

Impressionen

bilder