SIE BEFINDEN SICH HIER:
HOME / Jetzt / Ständig
SITEMAP  EN | DE
JETZT: Aktuelle Ausstellungen und Programm im Wallraf-Richartz-Museum DAS MUSEUM: Allgemeine Informationen zum Wallraf-Richartz-Museum
Logo Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
 

700 Jahre aktuelle Kunst in einem Haus

ständige Sammlung


Wer bestimmt, welche Kunst wann und warum aktuell ist? Das Wallraf zeigt, wie modern und aktuell die europäische Kunst vom 13. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts einst war und immer noch ist.

Die Ständige Sammlung

info


Die Ständige Sammlung des
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud


Das Wallraf lädt Sie ein zur unmittelbaren Begegnung mit Meisterwerken der europäischen Kunst. Das Museum besitzt eine der wichtigsten Sammlungen mittelalterlicher Malerei weltweit. Stefan Lochners populäre "Muttergottes in der Rosenlaube" ist ihr Höhepunkt. Weitere Highlights sind die Malerei des Barock mit Gemälden von Rubens, Rembrandt, Murillo bis Boucher, die deutsche Romantik sowie der französische Realismus und Impressionismus.

Reisen Sie durch 700 Jahre Kunstgeschichte.

Mit den Bildern der Fondation Corboud besitzt das Wallraf-Richartz-Museum die umfangreichste Sammlung impressionistischer und neoimpressionistischer Kunst in Deutschland. Manet, Monet, Renoir, Pissarro, Sisley, Morisot, Signac und Seurat sind mit hervorragenden Werken vertreten, van Gogh, Cézanne, Gauguin, Bonnard, Ensor und Munch leiten die Moderne ein.

Erleben Sie eine bedeutende Gemäldegalerie in moderner Erscheinung.
Das Gebäude des Kölner Stararchitekten Oswald Mathias Ungers (1926-2007) wurde 2001 eröffnet und besticht durch seine klaren Proportionen. Die Einrichtung der Schausammlung wird ständig optimiert. Die Didaktik bietet reichhaltige Informationen und ermuntert zum Anschauen und Mitdenken.

Von der Malerei zur Graphik.


Im Graphischen Kabinett (2. Obergeschoss) zeigt das Museum Meisterblätter aus seiner reichen Sammlung, die Zeichnungen von Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer, Rubens, Max Liebermann, Auguste Rodin und vielen anderen enthält.

Verweilen Sie ein wenig,

und genießen Sie neben der Schausammlung und den Ausstellungen auch das neu eingerichtete Foyer, ein exzellentes Café und den Museumsshop mit seinem vielfältigen Angebot.


   Öffnungszeiten und Eintritt

 

 

Meisterwerke

Graphik

Graphik


Die Graphische Sammlung des Wallraf-Richartz-Museum

Mehr als 75.000 Stücke 


Die Graphische Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud hat ihren Ursprung in der Sammlung Franz Ferdinand Wallrafs und in der noch älteren Sammlung des Kölner Jesuiten-Kollegs, welche sich bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurückverfolgen läßt.

Den wertvollsten Besitz bilden die mittelalterlichen Miniaturen, Handzeichnungen und Aquarelle. Den größten Anteil machen jedoch die Werke der Druckgraphik aus. Dazu kommen Sondergruppen wie Skizzenbücher, Werkmappen oder gedruckte Publikationen, die Originalgraphiken enthalten.

Vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert


Zu den kostbarsten Objekten gehören das "Stundenbuch der Sophia von Bylant" (1475) mit Illuminationen des berühmten Kölner Meisters des Bartholomäus-Altars, sowie Zeichnungen von Künstlern wie Leonardo, Raffael, del Sarto, Pontormo, Rembrandt, Géricault, Ingres, Rodin, Ensor, Munch, Liebermann, Corinth und vielen anderen.

Persönlicher Vorlageservice der Graphischen Sammlung


Um Kunstliebhabern die Gelegenheit zu geben, ausgewählte Werke der Graphischen Sammlung nach individuellen Wünschen zu genießen, bietet das Wallraf zudem einen Vorlageservice an. Immer dienstags und mittwochs von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr werden die Meisterwerke von Rubens, Leonardo & Co auf persönliche Anfrage gezeigt. Interessierte müssen sich nur drei Tage im Voraus unter der Rufnummer 0221/221-23492 anmelden.
Ansprechpartner im Museum ist Herr Dieter Bongartz.

 

Impressionen

bilder en