Hanns Zischler (*18. Juni 1947) ist Schauspieler, Schriftsteller und Fotograf. Wegen seiner Liebe zur bildenden Kunst hat das Wallraf-Richartz-Museum ihn eingeladen, im Herbst 2022 eine Ausstellung zu kuratieren. Zischler hat diese Einladung gerne angenommen und sagt zu seinem Projekt: „Der Zauber und die Macht, ja Gewalt, die in der künstlerischen Darstellung vom Lesen und Schreiben anschaulich werden, bilden ein sehr spezielles Genre. Beim Gang durch das Graphische Kabinett habe ich mich auf die Suche nach sprechenden Beispielen für die vielfältigen – intimen, privaten, religiösen und politischen – Motive gemacht.“ Welche Werke Hanns Zischler dabei ausgewählt hat und wie er sie präsentieren wird, verrät das Wallraf ab dem 23. September 2022.