Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
header

EINTRITTSPREISE

Aktuell:

Erwachsene:

9,00 €

(pro Person)

Ermäßigt:

6,50 €

(pro Person)

 

Achtung: In die Ausstellungssäle dürfen Sie nur Taschen mitnehmen, die nicht größer als das A4-Format (297x 210mm) sind. Alle größeren Taschen sowie Rucksäcke und Regenschirme bitten wir Sie kostenlos an unserer Garderobe abzugeben.

 

MUSEUMSCARD UND JAHRESKARTE

MuseumsCard Single:              

18 €

MuseumsCard Family:

30 € (zwei Erwachsene und zwei Kinder)


Die MuseumsCard ist ein Kombiticket für alle Museen der Stadt Köln, gültig an zwei aufeinanderfolgenden Öffnungstagen und Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel in Köln am ersten Gültigkeitstag.
Weitere Informationen und Online-Verkauf:   www.museenkoeln.de


Jahreskarte inkl. Sonderausstellungen:  

 90 € / erm. 68 €

Jahreskarte ohne Sonderausstellungen

 45 € / erm. 34 €


Die Jahreskarten sind in allen Museen der Stadt Köln gültig.
Weitere Informationen und Online-Verkauf:   www.museenkoeln.de

 

ERMÄßIGTER EINTRITT

für Auszubildende, Studenten, Inhaber der Ehrenamtskarte, Bundesfreiwilligendienstleistende und Empfänger von Sozialleistungen gegen Vorlage eines gültigen Nachweises. Rollstuhlfahrer oder Schwerbehinderte zahlen regulär, eine Begleitperson erhält kostenlosen Eintritt, sofern im Behindertenausweis der Buchstabe B vermerkt ist.

 

FREIER EINTRITT IN DIE STÄNDIGE SAMMLUNG

Freien Eintritt in die Ständige Sammlung erhalten:
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre,
alle Studierende der Kunstgeschichte und der Kunsttechnologie/Restaurierung (mit gültigem Studiennachweis).

Freien Eintritt in die Ständige Sammlung und die Sonderausstellungen erhalten:
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit einem Wohnsitz in Köln,
alle Schülerinnen und Schüler (weltweit, inklusive zwei Begleitpersonen je Schulklasse),
alle Einwohnerinnen und Einwohner Kölns am Tage ihres Geburtstages und an den KölnTagen der Museen,
KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber sowie
Mitglieder der Freunde des Wallraf-Richartz-Museums & Museum Ludwig.